Darum sind zwei Extra-Löcher an Ihren Schuhen

how to prevent running shoe blistersKennen Sie das? Sie wissen, dass es für manche Dinge einen bestimmten Grund gibt. Aber Sie kommen beim besten Willen nicht darauf, was der sein könnte.

Genauso verhält es sich mit beiden Extra-Löchern an der Oberseite Ihrer Sportschuhe. Die Firma „Illumiseen“, eigentlich Hersteller von Sicherheitsprodukten wie tragbaren LED-Gurten, stellte nun eine Anleitung auf „YouTube“, die den Sinn der beiden Löcher erklärt.

 

DER TRICK: Ziehen Sie Ihre Schnürsenkel durch die Mini-Öffnungen, so das sie innen wie außen eine Schlinge bilden. Dann kreuzen Sie die Schnürsenkel und ziehen sie hindurch. Kräftig ziehen! Danach können Sie die Schuhe ganz normal zubinden.

 

Ergebnis: Sie haben ein sogenanntes Fersen- oder Schnürsenkel-Schloss geschaffen. Es sorgt für mehr Reibung am Knöchel. Der Effekt: Die Ferse wird durch den erhöhten Druck stabilisiert.

 

Außerdem verhindert das Fersen-Schloss, dass die Zehen vorn am Schuh anstoßen. Blaue Zehennägel sind damit passé.

 

Sie haben noch nie etwas von dem Fersen-Schloss gehört? Kein Problem! Einer Menge Menschen scheint es genauso zu gehen. Das Video entwickelte sich im Netz zu einem echten Renner, es wurde bereits knapp 800 000 Mal angeklickt!

 

Quelle: Bild.de

 

Zitat des Tages..

Impressum | Kontakt | Newsletter | Rezepte